DE Minimal Improvisation verbindet die Konzentration und Klarheit der Minimal Music mit dem improvisatorischen Ansatz der Contact Improvisation – eine Einladung, aus der Stille über achtsames Spüren und Hören ins gemeinsame Tönen und Bewegen zu kommen.

Auf dieser Grundlage begeben wir uns in eine kraftvolle und intensive Dynamik aus Bewegung und Klang, eröffnen einen weiten Raum für Variation, Improvisation und Interaktion.

Hören und Sehen:
Minimal Improvisation Workshop Video
Minimal Improvisation für Contact Improvisation
Impressionen vom Workshop Minimal Improvisation

Hintergrund:
Was ist Minimal Improvisation?
Die sechs Phasen der Minimal Improvisation
Zur Entwicklung der Minimal Improvisation
Anziehung und Abstoßung zum regelmäßigen Rhythmus
Minimal Improvisation als Patternkompositionsprozess

EN Minimal Improvisation is an invitation to come into play with body and voice, starting from silence, sensing, listening. It refers to elements of Minimal Music and Contact Improvisation.

In a group we explore the abundance of possibilities in musical improvisation, from open soundscapes to impelling beats and high engergetic harmonies.

Audio, video & pics:
Minimal improvisation for contact improvisation
Minimal Improvisation Workshop Video
Impressions from the Minimal Improvisation Workshop

Read more:
What is Minimal Improvisation?
The six phases of Minimal Improvisation
Minimal Improvisation and common pool resources