vlcsnap-2014-03-31-22h59m42s124

DE Eine kurze Einführung für alle, die sich für die Klangwelt der faszinierenden Gesangsstile Obertongesang und Kehlgesang interessieren, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!
Im Mittelpunkt steht die praktische Vermittlung von Gesangstechniken und die Sensibilisierung des Hörens.

Die erweiterten Möglichkeiten der Stimme werden spielerisch auf ihre musikalischen Potentiale hin erkundet.

Surfen auf den Schallwellen der Stimme!

EN A joyful opportunity to experience overtone singing and throat singing.
You don ́t need any prior knowledge or specific skills, the techniques are conveyed in an easy, accesible way.

We come into play with these fascinating voice skills and explore the many possibilities of musical usage.

Surfing on soundwaves of the voice!

Im Rahmen der Possible Memories im Tatwerk – Eintritt ist frei, Anmeldung nicht erforderlich

Zeit:
03. Mai 2014
Fr 14-15h
Ort:
Tatwerk
Hasenheide 9, 10967 Berlin
Gewerbehof – Aufgang 1, 3. OG

Gisbert Schürig
Nach Studien zu Musikwissenschaft und Instrumentalpädagogik Abschluss als Diplom-Pädagoge, anschließend Fortbildungen und intensive Studien zu Oberton- und Kehlgesang, (afrikanischer) Polyrhythmik, repetitiver Musik und Improvisation.
Als konzertierender Musiker, Komponist und Performer tätig.

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *