von Gisbert Schürig

Link to the English version.

Dieses Video zeigt fünf dreistimmige Akkorde, die in der Obertonreihe zu finden sind. Ich singe als Grundeton die Tonhöhe E, darüber betone ich mit Obertongesangstechnik die fünf verschiedenen Akkorde. Interessanterweise sind genau diese Akkorde (ohne den geleichbleibenden gesungenen Grundton) die gleichen Akkordstrukturen, die Werner Pöhlert in seinem Buch “Grundlagenharmonik” erwähnt und die er als Basiselemente der Harmonik bezeichnet.

Ich habe eine Tabelle dieser Akkorde in Bezug zur Obertonreihe gemacht, hier der Link zur Ansicht.

About the Author -

Leave A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *