Phyla |

minimal improvisation

Impressions from the Minimal Improvisation Workshop

by Gisbert Schürig Link zur Deutschen Version Some Impressions of the Minimal Improvisation Workshop by Jennie Zimmermann and me last weekend. We had two days full of bliss and great music, looking forward to the next workshops. Many thanks to Barbara who shot these pictures (video will follow)!

Impressionen vom Workshop Minimal Improvisation

von Gisbert Schürig Link to the English Version Hier ein paar Momentaufnahmen vom Workshop Minimal Improvisation letztes Wochenende. Wir hatten zwei wundervolle Tage gemeinsam, voller Intensität, Genuss und interessanten Klängen und freuen uns auf die kommenden Workshops. Ein dickes Dankeschön an Barbara, die die Aufnahmen gemacht hat!

Sounding off-balance

by Gisbert Schürig It is both a surrendering of some fraction of personal control of your own movement and a receiving of partial control of our partner’s movement. We then become one organism composed of two. Karl Frost on being off-balance, cited from a text he published on his website, called Fundamentals of Contact Improvisation.    […]

What is Minimal Improvisation?

by Gisbert Schürig Link zur Deutschen Version Minimal Improvisation is a form of improvising music and movement, developed by Phyla (Jennie Zimmermann and me). It´s main characteristics are strict reduction and repetition. Within this framework, subtle nuances can be highlighted effectively. Also, it can be used to develope more complex musical structures gradually and to    […]

Zur Entwicklung der Minimal Improvisation

von Gisbert Schürig Vorgeschichte Seit ich komponiere – „ernsthaft“ vielleicht seit meinem sechzehnten Lebensjahr – bin ich immer wieder auf das Phänomen gestoßen, dass nach einer ersten musikalischen Idee Schluss war mit meiner Imagination. In der Annahme, dass über die erste Idee hinaus mehr folgen müsste, habe ich das lange als Problem wahrgenommen. Die erste    […]

Was ist Minimal Improvisation?

von Gisbert Schürig Link to the English version Minimal Improvisation ist eine Improvisationsdisziplin, die durch strikte Reduktion des Materials und Wiederholung als wesentliches Formprinzip einen sehr klaren Rahmen für improvisatorische Gruppenprozesse schafft, um subtile Nuancen im Spiel mit wenigen Elementen effektiv zur Geltung zu bringen, oder aber graduell zu komplexen musikalischen Strukturen fortzuschreiten und diese    […]